Von links nach rechts: Andi Kanzler, Andi Jung, Anian Geyer, Andi Schrank, Felix Mayer.

Line Up:

Vocals: Anian Geyer
Gitarre / Background Vocals: Andi Jung
Gitarre: Andi Schrank
Bass: Andi Kanzler
Drums: Felix Mayer

Die Rosenheimer Band Scavanger hat sich seit der Gründung 2003 dem traditionellen Heavy Metal verschrieben.

Mit einem Mix aus  klassischem Heavy Metal, eingängigem, modernem Hard Rock und Biker-Rock gelingt es Scavanger Musik zu schreiben, die ins Ohr geht und einfach Spaß macht. Publikums-erprobt!

Die kräftig-melodischen Vocals von Sänger Anian Geyer passen perfekt zu den eingängigen Riffs und zu den teils mehrstimmigen Gitarrenläufen der Gitarristen Andreas Jung und Andreas Schrank, die stilistisch Acts wie Santana und Van Halen nacheifern. Das Fundament bildet eine Rythmusfraktion (Bassist Andreas Kanzler & Drummer Felix Mayer), deren Stil sich stark an Bands wie Iron Maiden, Accept oder Rose Tattoo orientiert.

Mit der Veröffentlichung des Debut-Albums „Between the Devil and the Sea“ 2011 konnte das Metal-Quintett deutschlandweit auf sich aufmerksam machen und sich in der Metal-Szene etablieren.
"Between the Devil and the Sea“ wurde über das Label RockItUp Records veröffentlicht und heimste durchgehend positive Kritiken ein.(u.a. RockIt!: 7,5v.10Pt. / RockHard: 6 Pt. / Spirit-Of-Metal.de: 17v.20 Pt.)

Durch deutschlandweite Konzerte und Festivalauftritte erspielte Scavanger sich über die Jahre einen hervorragenden Namen als sympathischer und energetischer Live-Act, der mit seinem ehrlichen Sound auch als Support perfekt funktioniert. Als Vorband war Scavanger unter anderem mit Nazareth, U.F.O., Y&T, Saga, J.B.O., Xandria, Oomph!, Shakra, Helstar, Kissin´Dynamite, uvm. zu sehen.

Aufgrund guter Kontakte nach Südamerika (Brasilien/Argentinien) erhöht sich auch die Zahl weltweiter Fans stetig.Die Band ist zudem Veranstalter des jährlich im Backstage in München stattfindenden Festivals HEAVY METAL´S CALLING (www.facebook.com/heavymetalscalling), einem Ein-Tages-Festival mit Bands wie Majesty, Serenity, Crystallion, Vroudenspil, Crimson Wind, Edgedown, Gun Barrel, etc.

Das neue Album "Rise of the Scarab"

“Rise of the Scarab” – das zweite und bisher unveröffentlichte Album – wurde im Laufe des Jahres 2014 aufgenommen. Die Aufnahmen wurden im Februar 2015 abgeschlossen.
Mix & Mastering wurden in den EMPIRE Studios von Rolf Munkes gemacht. (www.empire-studios.de)
Das Album ist mit insgesamt 12 Songs purem Heavy Metal vollgepackt. Das Spektrum reicht dabei von eingängigen, klassischen Metal-Riffs, Biker-Hymnen und HardRock-Balladen bis zu einem 8-minütigen Concept-Track. Alles wurde mit viel Liebe und Sorgfalt kombiniert und arrangiert, so dass während einer Stunde purem Heavy Metal keine Langeweile aufkommt.

Zudem freuen wir uns, auch wieder auf Carsten „Lizard“ Schulz (Ex-Domain/Evidence One) als Gastsänger zurückgreifen zu können. Mit ihm wurden zwei Songs zu unserem Lieblingsthema vertont – die Scheibenwelt-Romane des britischen Autors Terry Pratchett.